wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Wer geht mit mir nach Santiago? Wer hat/ braucht eine Mitfahrgelegenheit?
Kick2007
Beiträge: 74
Registriert: 31. Jul 2019, 07:18

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Kick2007 » 21. Jun 2021, 08:41

Ola,
ein Versuch, ob das Knie hält:

Kick2007 - 02,09.21 - Santiago de Compostela - Finesterre und Muxia - 09.09.2021 - Camino Finesterre
Alles meine trage ich bei mir: Omnia mea mecum porto

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1644
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 21. Jun 2021, 08:57

Kick2007 hat geschrieben:
21. Jun 2021, 08:41
ein Versuch, ob das Knie hält:
Willkommen im Club!

Mario
"Fröhlichkeit im Herzen"
Angela Merkel am 02.12 2021

Peregrino Klaus
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mai 2021, 13:58

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Peregrino Klaus » 21. Jun 2021, 19:56

Jetzt mal genauer.
Anreise 29.06 nach Saint Jean Pied de Port. Am 30.06. bis Muxia. Ankunft offen. Werde ab Leon evtl. den Camino San Salvador und den Camino Primitivo bis Muxia gehen. Bin alleine unterwegs.
2011 Camino Frances SJPDP bis Burgos.
2012 Camino Frances Burgos bis Finisterra
2013 Camino Aragones
2014 Camino del Norte von Irun bis Gijon
2015 Camino Primitivo
2016 Camino San Salvador über Camino del Norte bis Muxia
2017 Camino Primitivo
2018 Via Podiensis
2019 Straßburg bis Le puy.

VicManRod
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jun 2021, 10:53

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von VicManRod » 23. Jun 2021, 11:04

Ich fange am 15.07.2021 in SJPDP an wer auch um dieses datum? danke

Torsten
Beiträge: 97
Registriert: 2. Aug 2019, 13:03
Wohnort: Zwickau

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Torsten » 26. Jun 2021, 13:35

Torsten, 07.09.21 - 26.09.21, Camino de Invierno ab Ponferrada/ggf. Camino a Fisterra
Camino Portugués 2018 | Camino Inglés 2018 | Camino Francés 2019 | Camino Portugués de la Costa 2020 | Camino Invierno 2021

Transalper
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jul 2019, 21:03

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Transalper » 3. Jul 2021, 22:00

Transalper-11.09.2021-Oviedo-Santiago-22.09.2021-Camino Primitivo

Meine diesjährige Tour, wenn Gorona es zuläßt.

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1644
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 3. Jul 2021, 22:25

Yepp - es füllt sich :-)

Bild

Mario
"Fröhlichkeit im Herzen"
Angela Merkel am 02.12 2021

Transalper
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jul 2019, 21:03

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Transalper » 3. Jul 2021, 22:41

Danke
Mario

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1644
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 4. Jul 2021, 08:57

Transalper hat geschrieben:
3. Jul 2021, 22:41
Danke
Gerne :-)

Bild

Hab' grad ein Interview mit Christine Thürmer im Südkurier vom 24. April gelesen:

Zitat: »Der Schwäbische Alb Nordrandweg HW1, kurz auch Albsteig genannt, ist mein liebster Wanderweg in ganz Deutschland.«

»Der Wanderweg entlang des Nordrandes der Schwäbischen Alb, dem sogenannten "Albtrauf", zählt zu den schönsten Strecken des Landes. Für manche sogar zu den schönsten Europas. Grandiose Panoramablicke begleiten den Wanderer während dieser Fernwanderung, denn nicht umsonst wird der Albsteig auch „Traumbalkon im Süden“ genannt.

Des Weiteren begeistert der Albsteig mit den vielen Highlights und Erlebnispunkten am Weg: Vom Nördlinger Ries führt er vorbei an Aalen und dem Limes, über die Filsalb, durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb zur Burg Teck und zur Burgruine Hohenneuffen, durch Bad Urach und vorbei am Uracher Wasserfall. Es folgen weitere kulturelle und geologische Höhepunkte, wie das Märchenschloss Lichtenstein, die Nebelhöhle und der Mössinger Bergrutsch. Unvergessliche Aussichten bieten der Dreifürstenstein, der Hangende Stein, das Zeller Horn, der Böllat und der Lemberg, der mit 1015 Metern höchste Berg der Schwäbischen Alb."«
Quelle: https://www.schwaebischealb.de

Den würde ich gerne mal in unsere Tabelle eintragen. Hat jemand Interesse auf diesem Albsteig zu thürmern?

Bild

Mario
"Fröhlichkeit im Herzen"
Angela Merkel am 02.12 2021

Benutzeravatar
Tinchen
Beiträge: 14
Registriert: 23. Mai 2021, 11:42

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Tinchen » 4. Jul 2021, 12:43

CP gestrichen, Alternative vor der Haustür:

Tinchen - 3.8.21 - Reinfeld - 10.8.21 - Bremen - Via Baltica

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1644
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 4. Jul 2021, 12:51

Okay, also geht's jetzt nach Santiago di Matjes?

:-)

Mario
"Fröhlichkeit im Herzen"
Angela Merkel am 02.12 2021

Matten
Beiträge: 312
Registriert: 17. Jul 2019, 10:19
Wohnort: Lüneburg

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Matten » 4. Jul 2021, 18:24

M@rio d'Abruzzo hat geschrieben:
4. Jul 2021, 12:51
Okay, also geht's jetzt nach Santiago di Matjes?

:-)

Mario
😂😂😂
Niemand weiß was in ihm steckt, bevor er nicht versucht hat es herauszuholen.
Ernest Hemingway

moviable
Beiträge: 71
Registriert: 27. Jul 2019, 17:59

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von moviable » 11. Jul 2021, 18:14

Hallo Fred Mario,

vom 29.7. bis 15.8. ab León auf dem Camino del San Salvador und dem Camino Primitivo unterwegs.
Meine 5. Ankunft in Santiago und meine 2. in einem Heiligen Jahr.

Ich freue mich auf die Berge!
Herzlichst
Gabriele

Benutzeravatar
Kathi
Beiträge: 8
Registriert: 11. Jun 2020, 15:27

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Kathi » 12. Jul 2021, 15:02

15.07-27.07.2021 Porto - Santiago :)

Gerhard_der_Franke
Beiträge: 2
Registriert: 9. Mär 2021, 16:23

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Gerhard_der_Franke » 17. Jul 2021, 00:22

Gerhard_der_Franke 04.08.21 Pavia Rom offen Via Francigena

Danke!

Leider nicht wie einmal geplant von zuhause aus.
Aber egal, Hauptsache wieder laufen! ;-)

Antworten