Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Der Küstenweg in Nordspanien über Hendaye, Oviedo und Lugo am Atlantik entlang
Antworten
Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 783
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Raimund Joos » 17. Jun 2021, 16:24

Die schlechte Nachricht: Ich habe eben mit einigen Verantwortlichen der örtlichen Jakobusgesellschaft gesprochen. Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich mindestens bis Ende Juli geschlossen. Grund sind wohl Vorschriften der Regionalregierung und ein affektieve Leistungsabwehr (Lustlosigkeit) der Hospitaleros. Im Prinzip kann man den Weg schon gehen, muss dann aber gut planen und evtl zügig zulaufen um die Etappe dann zu schaffen. Und nun die gute Nachricht: Anrufe, ob die öffentlichen Herbergen in diesem Bereich offen sind könnt ihr euch bis Anfang August so vermutlich sparen. Die Info die ich da bekommen habe scheint recht zuverlässig zu sein.

BC

Raimund
Zuletzt geändert von Raimund Joos am 18. Jun 2021, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.

Simsim
Beiträge: 874
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Simsim » 17. Jun 2021, 16:43

Grund sind wohl Vorschriften der Regionalregierung und ein affektieve Leistungsabwehr (Lustlosigkeit) der Hospitaleros.
Danke Raimund, das beantwortet meine Frage im anderen Faden.
Das mit der Abwehr der Hospitaleros kann ich mir sehr lebhaft vorstellen.

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 783
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Raimund Joos » 17. Jun 2021, 16:46

.... später schaut es dann besser aus ... aber da warte ich noch auf Listen ...

KarinPilgerin
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jul 2021, 09:40

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von KarinPilgerin » 4. Jul 2021, 09:42

Danke fürs Abklären!
Ich war letztes Mal im Herbst auf dem Camino del Norte und hab immer spontan geschaut, wo ich übernachte, also nie etwas im Voraus reserviert. Hab eher in Pensionen geschlafen als in Herbergen. Nun ist Hochsaison, aber eine etwas spezielle Zeit betreffend Tourismus. Denkt ihr, man muss die Unterkünfte unbedingt im Voraus reservieren oder kann man spontan schauen?
Möchte am 15.7. los, ab Irun und hab 2 Wochen Zeit.

Danke für eure Tipps!

Karin

mop
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2020, 20:26

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von mop » 13. Jul 2021, 15:05

Hallo, ich werde am 03.08. in Hendaye ankommen und mich über SdC auf die Socken nach Fisterra machen. Bislang tue ich mich schwer eine bezahlbare Unterkunft (am Liebsten eine Pilgerherberge) für die erste Nacht zu finden.

Habt Ihr einen guten Hinweis für mich? Gibt es vielleicht Neuigkeiten zu den Öffnungen der Herbergen im Baskenland?

Ich danke Euch.

BC, mop

Betz
Beiträge: 44
Registriert: 20. Jul 2019, 12:10
Wohnort: 66287 Quierschied
Kontaktdaten:

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Betz » 15. Jul 2021, 11:08

Hallo mop,

in Hendaye gibt es keine Pilgerherbergen. Wenn du die Nacht vom 03.08. auf den 04.08.2021 in einer Pilgerherberge verbringen willst, musst du dich gleich in die Nachbarstadt Irun begeben. Dort gibt es zwei Herbergen. vgl. https://www.gronze.com/etapa/irun/san-sebastian

Ob die aber Anfang August geöffnet sind kann ich Dir nicht sagen, das musst du selbst herausfinden. Ich selbst bin 2017 mit der Fähre von Hendaye nach Hondaribbia gefahren und habe in der dortigen Herberge übernachtet.

Ich wünsche Dir für deinen Weg alles Gute

BC Betz
2014 - 2016 Via Lemovicensis
2017- 2018 Camino del Norte
2018 Ribadeo - Ferrol
2019 Camino dos Faros

mop
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2020, 20:26

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von mop » 15. Jul 2021, 17:25

Hallo Betz,

Danke für deine Tipps und die guten Wünsche für den Weg.

Dann werde ich mal vorsichtshalber mein kleines Zelt mitnehmen und schauen wie ich voran komme …

BC, mop

076 594 76 76
Beiträge: 2
Registriert: 27. Aug 2021, 14:07

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von 076 594 76 76 » 30. Aug 2021, 15:57

Salü Raimund,
ich habe deinen Eintrag gelesen (und selbstverständlich auch dein Buch gekauft) und möchte ab zirka 5. September auf den Camino del Norte gehen. Gibt es bezüglich Herbergen und Corona dazu neue Bestimmungen?
Im 2019 bin ich den Frances gewandert, und da war ich sehr glücklich über die Möglichkeit, einfach "drauf los" gehen zu können, ohne dass ich am Morgen schon wissen musste oder wollte, wo ich abends einkehren würde. Darf ich mit einer solchen Situation auf dem Küstenweg rechnen, im Herbst 2021? Und wie lange im Herbst werden wohl die Herbergen offen sein?
Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.
Beste Grüsse,
Herbert Gruber aus der Schweiz

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 783
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Raimund Joos » 31. Aug 2021, 00:24

Hallo Herbert
Kurz vom Handy aus...
Die öffentliche Herbergen im Baskenland sind immer noch zu... Schau bittet mal in die Updates zum Buch auf der Verlagsseite. Da habe ich Tipps und Infos veröffentlicht
Bon camino von Raimund


076 594 76 76
Beiträge: 2
Registriert: 27. Aug 2021, 14:07

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von 076 594 76 76 » 31. Aug 2021, 17:43

Vielen Dank Raimond für die Info. Gruss aus Bern,
Herbert

Benutzeravatar
Marieta
Beiträge: 101
Registriert: 22. Jan 2021, 23:01

Re: Die öffentichen Herbergen im Baskenland (bis Bilbao) bleiben vermutlich bis Ende Juli geschlossen.

Beitrag von Marieta » 7. Sep 2021, 09:44

Ich schenke den öffentichen Herbergen mal ein "l" :lol:
Ich weiß, dass ich nicht weiß

Antworten