Ökumenischer Pilgerweg

Der Weg auf der Via Regia durch den Osten Deutschlands
Benutzeravatar
SteinimSchuh
Beiträge: 85
Registriert: 16. Jun 2022, 19:14

Re: Ökumenischer Pilgerweg

Beitrag von SteinimSchuh »

Pilger Franz hat geschrieben: 9. Mai 2024, 20:37 Kleinliebenau, ein 'Krötendorf'
23906 Das Warnzeichen für 'Achtung, Krötenwanderung' sieht man schon mal und die mobilen Randbegrenzungen dazu.
Die Kröten werden damit in der Wanderungszeit gelenkt, in Eimern aufgefangen und von Helfern m/w/d über die Straße getragen.

In Kleinliebenau, zwischen Leipzig und Merseburg gelegen, habe ich was Neues gesehen:
Nach dem Warnschild verliefen im Abstand von etwa fünfzig Metern eine Reihe von Querstreifen mit Löchern über die Straße.
Beim näheren Hinsehen entpuppten sie sich als fest eingebaute Tunnel mit Öffnungen für Licht, Luft und Regenwasser.
In den Tunneln können die Tierchen gefahrlos die Straße queren, ohne menschliche Hilfe.
Die Randbegrenzungen waren nicht mobil, sondern ebenfalls stabil installiert.

Das Ganze wurde schon beim Bau der Straße eingeplant und -gebaut - Respekt!

Ich kenne diese Tunnel schon von den Landstrassen meiner Kindheit aus den 90ern. Sehr cool!

Danke für deine Berichte!
Antworten