Casa Fernanda

Durch Portugal nach Santiago
Antworten
Benutzeravatar
DieNette
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2019, 19:25

Casa Fernanda

Beitrag von DieNette »

Hallo liebe Mitpilger,
weiß jemand ob die Casa Fernanda im Oktober
(so um den 5. - 8.10 rum) noch geöffnet ist.
Danke
Benutzeravatar
Jam
Beiträge: 569
Registriert: 16. Nov 2019, 18:44
Wohnort: Selters/Ts

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Jam »

Schau hier, Öffnungszeiten vom 16. Februar bis 30. November
https://www.gronze.com/portugal/viana-d ... a-fernanda
Unterwegs auf Pilgerwegen in Deutschland, Italien, Portugal, der Schweiz und Spanien
Benutzeravatar
Shabanna
Beiträge: 955
Registriert: 16. Jul 2019, 15:10
Kontaktdaten:

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Shabanna »

... und ich kenne jemanden, der hat sogar Silvester dort gefeiert! ;)
(Und der wusste gar nicht, dass im Winter nicht geöffnet ist)

:)
No creo en casi nada que no salga del corazón.
(Fito Páez)

http://und-die-haare-im-wind.blogspot.com
Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 1091
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Casa Fernanda

Beitrag von CyrusField »

Naja, immerhin wohnen Fernanda und ihre Familie auch in dem Haus ;)
Camino Francés 2018
Mosel-Camino 2019
Via Mosana 2019 - ... (das wird noch :lol:)
Caminho Portugês Central 2020
Camino Inglés 2022
...und auch sonst viel zu Fuß unterwegs: https://stefansspuren.com 8-)
Benutzeravatar
Shabanna
Beiträge: 955
Registriert: 16. Jul 2019, 15:10
Kontaktdaten:

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Shabanna »

Ja. Die halt auch mal ihre Ruhe brauchen.

Deshalb vielleicht nicht zur Nachahmung empfohlen ...
No creo en casi nada que no salga del corazón.
(Fito Páez)

http://und-die-haare-im-wind.blogspot.com
Benutzeravatar
DieNette
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2019, 19:25

Re: Casa Fernanda

Beitrag von DieNette »

Danke für die Info, und natürlich haben Fernanda und ihre Familie auch mal Ruhe verdient.
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1563
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Frau Holle »

Ich war mal im Dezember da und habe telefonisch angefragt, ob ich dort schlafen kann und habe sofort ein Ja benommen. Anrufen und nachfragen kann man immer
u l t r e i a
Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 944
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Raimund Joos »

CyrusField hat geschrieben: 17. Feb 2024, 18:21 Naja, immerhin wohnen Fernanda und ihre Familie auch in dem Haus ;)
.... schon seit einigen Jahre nicht mehr .... die Pilger sind nun in einer nur noch bedingt beheizbaren Hütte in Garten untergebracht..... daneben bietet Sie noch (wohl eher inoffiziell) EZ und DZ Zimmer z.T in weitern Hütten an.

In Portugal machen ansonsten wesendlich weniger Herbergen im Winter zu als in Spanien.

BC

Raimund
Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 1091
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Casa Fernanda

Beitrag von CyrusField »

Raimund Joos hat geschrieben: 20. Feb 2024, 14:00 .... schon seit einigen Jahre nicht mehr .... die Pilger sind nun in einer nur noch bedingt beheizbaren Hütte in Garten untergebracht..... daneben bietet Sie noch (wohl eher inoffiziell) EZ und DZ Zimmer z.T in weitern Hütten an.
Weiß ich ;) Meine Aussage war auch so gemeint, dass Fernanda bzw. Ihre Familie eigentlich rund ums Jahr vor Ort sind. Der Pilgerschlafsaal ist aber ja direkt neben ihrem Haus auf demselben Grundstück.
Es war auch nicht ls Aufforderung gemeint, dass jede|r jederzeit dort vorbeikommen kann bzw. sollte. Wenn laut Gronze "zu" ist, ist anrufen und nett fragen das Mindeste, was man tun sollte.
Camino Francés 2018
Mosel-Camino 2019
Via Mosana 2019 - ... (das wird noch :lol:)
Caminho Portugês Central 2020
Camino Inglés 2022
...und auch sonst viel zu Fuß unterwegs: https://stefansspuren.com 8-)
Benutzeravatar
Mirabilis
Beiträge: 109
Registriert: 16. Jul 2019, 16:13
Wohnort: Neckartal

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Mirabilis »

Vorher anrufen. Wenn Fernanda zu Hause ist, wird sie eine Übernachtung anbieten, auch außer der bei Gronze angegebenen Zeit.
Sie und ihre Familie brauchen auch einmal Pause. Vielleicht ist auch die eine oder andere Reparatur nötig, wenn sie die ganze Saison volles Haus hatte.

Ich war schon Weihnachten und Silvester/Neujahr bei ihr. Es kamen immer vereinzelt Pilger vorbei, die übernachtet haben. Auch an Weihnachten/Silvester und Neujahr. Zum größten Teil waren sie angemeldet.
Nichts geschieht ohne Grund!
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1563
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Frau Holle »

Bei Facebook heißt es in den letzten Wochen zunehmend, dass bei Fernanda kaum noch deutsche Pilger einkehren.

Ich habe subjektiv aus Berichten einen anderen Eindruck, wollte jetzt aber mal hier fragen, ob jemand in der letzten Zeit bei ihr war und das bestätigen/dementieren kann.

Es ist so schön bei Fernanda, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass man darauf freiwillig verzichtet.
u l t r e i a
Matador_67
Beiträge: 40
Registriert: 4. Jan 2023, 22:49
Wohnort: Kiel

Re: Casa Fernanda

Beitrag von Matador_67 »

Ich war am 26.05 bei ihr. Wir waren glaube ich 11 Pilger wovon 2 Deutsche 1 Schweizer (deutsch̀) und der Rest aus dem englischen Sprachraum und Skandinavien kamen.
Von denen sprachen wiederum 4-5 auch Deutsch.

Es war trotzdem ein sehr inniger Abend den wir alle sehr genossen haben.
Ich fühlte mich fast wie beim letzten Abendmahl. Und der andere deutsche Pilger bedankte sich auch noch : Er habe soetwas ergreifendes bei seinen vorherigen Caminos noch nicht erlebt.
Caminho Portugues de la Costa über Vigo 2023
Caminho Portugues Central 2024 mit Muxia und Fisterra
Antworten